Header USZ

Oberärztin / Oberarzt Klinische Pharmakologie und Toxikologie am Universitätsspital Zürich (100%)

nach Vereinbarung

Ihre Hauptaufgaben

Gesucht wird ein(e) Kandidat(in), welcher eine eigene Forschungsrichtung aufbauen und vertreten kann. Diese sollte die an der Klinik für Klinische Pharmakologie und Toxikologie vertretenen Forschungsschwerpunkte ergänzen. Hinzu kommen klinische Verpflichtungen in der stationären und ambulanten Patientenversorgung sowie in der Pharmakovigilanz. Der klinische Schwerpunkt der Klinik liegt im Bereich der Arzneimittelsicherheit.

Ihr Profil

Abgeschlossenes Medizinstudium, Promotion, sehr gute Qualifikation in der klinisch-pharmakologischen Forschung und Lehre, selbständige Einwerbung kompetitiver Drittmittel. Ein in der Schweiz anerkannter Facharzttitel muss vorhanden sein (MEBEKO), z.B. in Innerer Medizin oder in Pharmakologie und Toxikologie.

Unser Angebot

Wir bieten attraktive Arbeitsbedingungen mit guten Entwicklungsmöglichkeiten in einem dynamischen sehr vielseitigen Team an der Schnittstelle von klinischer Medizin und translationaler Forschung. Mehr
KiTA vor Ort
KiTA vor Ort
Vergünstigte <br/>Sport-<br/>angebote
Vergünstigte
Sport-
angebote
Vergünstigte <br/>Verpflegungs-<br/>möglichkeiten
Vergünstigte
Verpflegungs-
möglichkeiten
Weiter-<br/>bildungs-<br/>möglichkeiten
Weiter-
bildungs-
möglichkeiten
Spezielle-<br/>Versicherungs<br/>konditionen
Spezielle-
Versicherungs
konditionen
Events
Events

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

Bewerbungen bitte an folgende Adresse:

Prof. Dr. med. Gerd A. Kullak-Ublick
Klinikdirektor, Klinische Pharmakologie und Toxikologie
Universitätsspital Zürich
Rämistrasse 100
8091 Zürich
Email: gerd.kullak@usz.ch
www.pharma.usz.ch

Über das USZ

Das UniversitätsSpital Zürich ist eines der grössten Spitäler in der Schweiz. Unsere über 8000 Mitarbeitenden setzen sich täglich für das Wohl unserer Patienten ein. Mehr als 42300 stationäre Patientinnen und Patienten und rund 630000 ambulante Konsultationen pro Jahr zeugen von dem grossen Vertrauen in das USZ und seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Bei uns finden Sie ein attraktives und herausforderndes Umfeld für Ihr Wissen und Können.

Unsere Kernaufgabe ist die personalisierte Medizin im Bereich der Arzneimitteltherapie. Wir beraten medizinische Fachpersonen zu allen Fragen der Pharmakotherapie und führen Konsultationen bei stationären und ambulanten Patienten durch. Besondere Schwerpunkte bilden die Arzneimittel-sicherheit, klinische Studien der Phase I, Medikamenten-Interaktionen, medikamentöse Leber-schädigungen, die genetische Abklärung von Medikamenten-Unverträglichkeiten und die genetische Diagnostik von Störungen der Gallebildung. Mehr