Header USZ

Fachperson Gesundheit als Abteilungskoordinator/in 80-100% Intensivpflege

per 1. Januar 2020 oder nach Vereinbarung

Ihre Hauptaufgaben

  •  Kompetente und kommunikative Anlauf- und Auskunftsstelle für die Abteilung
  • Selbständige Ausführung von administrativen, organisatorischen und pflegerischen Aufgaben
  • Verantwortlich für die Bestellung von Materialien und Apotheke
  • Einsatz im 3-Schichtbetrieb

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung als Fachperson Gesundheit
  • Berufserfahrung in einer ähnlichen Funktion von Vorteil
  • Sie sind eine offene und kommunikative Persönlichkeit
  • Sie schätzen die multiprofessionelle Zusammenarbeit und haben ein ausgeprägtes Organisations- und Koordinationstalent
  • Sehr gute mündliche und schriftliche Deutschkenntnisse sind eine Voraussetzung, jede weitere Sprache von Vorteil

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Aufgaben. In einem innovativen Umfeld können Sie Ihr Organisationstalent und Ihre kommunikativen Fähigkeiten gleichermassen einsetzten. Ein motiviertes Team sowie ein von Respekt geprägtes Arbeitsumfeld erwartet Sie. Mehr
KiTA vor Ort
KiTA vor Ort
Vergünstigte <br/>Sport-<br/>angebote
Vergünstigte
Sport-
angebote
Vergünstigte <br/>Verpflegungs-<br/>möglichkeiten
Vergünstigte
Verpflegungs-
möglichkeiten
Weiter-<br/>bildungs-<br/>möglichkeiten
Weiter-
bildungs-
möglichkeiten
Spezielle-<br/>Versicherungs<br/>konditionen
Spezielle-
Versicherungs
konditionen
Events
Events

Weitere Auskünfte

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Daniela Lang-Eberle, Abteilungsleiterin Pflege, gerne zur Verfügung.
Telefon 044 255 27 63

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

Pascal Stöckli
Pascal Stöckli
HRM Recruiting

Über das USZ

Das UniversitätsSpital Zürich ist eines der grössten Spitäler in der Schweiz. Unsere über 8000 Mitarbeitenden setzen sich täglich für das Wohl unserer Patienten ein. Mehr als 42300 stationäre Patientinnen und Patienten und rund 630000 ambulante Konsultationen pro Jahr zeugen von dem grossen Vertrauen in das USZ und seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Bei uns finden Sie ein attraktives und herausforderndes Umfeld für Ihr Wissen und Können.

Das Institut für Intensivmedizin umfasst sechs spezialisierte Intensivstationen innerhalb des UniversitätsSpitals Zürich sowie insgesamt 64 Intensivbetten. Auf den verschiedenen Intensivstationen wird die Betreuung und Pflege von Schwerstkranken und Patienten, die sich in lebensbedrohlichen Situationen befinden, rund um die Uhr gewährleistet. In unseren Intensivstationen arbeiten speziell ausgebildete, hochqualifizierte Ärzte und Pflegefachpersonen. Weitere Fachpersonen aus Physio- und Ergotherapie sowie Sozial- und Konsiliardienst unterstützen die intensivmedizinischen Teams bei der Betreuung der Patienten. Unser umfassendes, intensivmedizinisches Leistungsangebot erbringen wir in enger Zusammenarbeit mit Partnerdisziplinen am USZ und Intensivstationen anderer Spitäler. Mehr